Kinder und Jugendliche brauchen immer öfter Psychotherapie

Immer häufiger brauchen Kinder und Jugendliche Psychotherapie. Epidemiologische Studien deuten darauf hin, dass 20% aller Kinder und Jugendlichen psychische Auffälligkeiten aufweisen. Einen guten Überblick über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter findet sich hier. Bei Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter, bei psychischen Belastungen und bei Problemen in Schule und Familie können wir Ihnen professionell weiterhelfen. Als Vertragsarztpraxis für alle Kassen bieten wir privat- und gesetzlich Versicherten eine umfangreiche Diagnostik, Abklärung des Therapiebedarfs und Einleitung der Psychotherapie. Wir arbeiten verhaltenstherapeutisch und evidenzbasiert. Melden Sie sich, wenn Sie oder Ihr Kind Hilfe brauchen.