Kinder und Jugendliche brauchen immer öfter Psychotherapie

Immer häufiger brauchen Kinder und Jugendliche Psychotherapie. Epidemiologische Studien deuten darauf hin, dass 20% aller Kinder und Jugendlichen psychische Auffälligkeiten aufweisen. Einen guten Überblick über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter findet sich hier. Bei Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter, bei psychischen Belastungen und bei Problemen in Schule und Familie können wir Ihnen professionell weiterhelfen. Als Vertragsarztpraxis für alle Kassen bieten wir privat- und gesetzlich Versicherten eine umfangreiche Diagnostik, Abklärung des Therapiebedarfs und Einleitung der Psychotherapie. Wir arbeiten verhaltenstherapeutisch und evidenzbasiert. Melden Sie sich, wenn Sie oder Ihr Kind Hilfe brauchen.

Auch für Erwachsene bieten wir professionelle Hilfe in seelischen Notlagen

Sie sind nicht alleine. Psychische Probleme wie z.B. Angststörungen, Depressionen und Burnout gehören zu den häufigsten Krankheiten. Jeder dritte Deutsche leidet einmal in seinem Leben darunter. Diese und andere psychische Störungen können nach einschneidenden Veränderungen in Beruf oder Privatleben auftreten - oft aber auch scheinbar aus heiterem Himmel.
Weil psychische Krankheiten sich auch nur in körperlichen Symptomen äußern können, oder, wie z.B. bei Autismus-Spektrum-Störungen von den Betroffenen nicht als Störung, sondern nur als "Verschieden Sein von der Umwelt" wahrgenommen werden, sind sie häufig schwer als solche zu erkennen. Zu dem eigentlichen Leiden kommt dann nicht selten das Unverständnis des Umfelds.

 

Machen Sie den ersten Schritt und holen Sie sich professionelle Hilfe. In der Privatpraxis der Psychologischen Psychotherapeutin Birgit Reiserer wird Ihnen professionelle Hilfe in seelischen Notlagen geboten. Informationen zu unserem Behandlungsspektrum im Erwachsenenalter finden Sie hier.

 

Per clienti di madrelingua italiana offriamo consulenza e psicoterapia anche in italiano.